Bio-Bauernhof

Biobauernhof Toskana Biobauernhof Italien Biobauernhof Maremma Toskana

Die Aufmerksamkeit auf den ökologischen Landbau wird in Italien (und Europa) wächst. Um zu bestätigen, es ist die Aufmerksamkeit, die die biologischen zwischen den Institutionen genossen, in der ersten Reihe mit der Europäischen Kommission und der Kampagne “Gut für die Natur, gut für dich.”

Die Menschen werden immer mehr Aufmerksamkeit auf die Qualität der Lebensmittel, die als kritische elemeto um Ihre Gesundheit wahrgenommen wird. In der Tat ist verbrauchen Bio-Lebensmittel von immer mehr Menschen als es um ihre eigene Gesundheit und Wohlbefinden zu schützen, sondern auch eine Möglichkeit, die Umwelt und die Gesellschaft im Allgemeinen zu schützen. Die Entwicklung des ökologischen Landbaus wurde begleitet und erleichtert durch die steigende Nachfrage nach Lebensmitteln qualitätsgesichert und gesteuert.
Das ist, wie es die Verbindung zwischen dem Wert und der Qualität des Essens und der Garantie wurde als zu seiner Quelle etabliert.

Da es nicht immer möglich, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen sofort, darunter ein Mangel an Zeit, mit denen sie das Essen produziert und vertreibt direkte Aktion mittels einer freiwilligen Zertifizierung Standards erkannt und genutzt wird benötigt. Mit dieser Zertifizierung, ein Bauer Delegation eine Kontrollstelle, die ihrerseits akkreditiert und geprüft zu zertifizieren und zu versichern, die Verbraucher, die verwendet Modus und Anbautechniken “biologisch” sind.
Was ist oder soll ein Bio-Bauernhof dann sein?

Zunächst sollte es ein Bauernhof, wo du dann landwirtschaftlichen Produktion sein.
Scheuen Sie sich nicht zu fragen, was produziert wird und wo es produziert wird. Gaurd und sein, wo sie angebaut werden, veranschaulichen die verschiedenen Produkte. Nicht jeder Betrieb sind Farmen. Es gibt viele Villen auf dem Land, sondern auch schön, aber nicht alles produzieren direkt und haben sich entschieden, Bauernhof definieren, um die steuerlichen Vorteile von Bauernhöfen genossen verwenden. Wenn es das ist, was Sie gut aussehen, sondern sich bewusst sein, dass die Villa, die Residenz, das Haus, das Restaurant nicht über einen Bauernhof.
Und wenn Sie nicht direkt produzieren jede landwirtschaftliche Produkt, was sie verwenden, um Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten? Fragen, fragen, fragen!
Und was zu tun ist, um organische definieren?
Der ökologische Landbau wird von der Europäischen Kommission als ein System, das die Produktion von landwirtschaftlichen Erzeugnissen, die von Unternehmen, die Achtung vor der Natur und Tierschutz, sie schaffen auch neue Möglichkeiten für die Menschen in ländlichen Gebieten kommen fördert beschrieben. Laut EU-Regelungen kann ein biologisches Produkt als solche anerkannt werden, wenn mindestens 95% der Zutaten nach den Regeln des ökologischen Landbaus erzeugt werden, dh unter Verwendung auf allen Stufen der Produktion nur die Substanzen, die eine besondere Zulassung haben und mit Methoden der Produktion im Einklang mit den Standards der EU-Mitgliedstaaten und der Gemeinschaft. Die Anforderungen, die an organische Produktionen der Europäischen Union gelten auch für importierte Produkte gelten.
Zum Beispiel müssen Bio-Produkte enthalten keine künstlichen Aromen, Farbstoffe oder Süßstoffe oder gentechnisch veränderten Organismen (GVO), weil angenommen wird, dass diese nicht mit den ökologischen Landbau (Verordnung (EG) Nr. 834/2007) sind. Die EU-Vorschriften für die Bio-Zertifizierung nicht nur für die Europäische frischen Produkten wie Obst und Gemüse, sondern auch für verarbeitete Bio-Produkte verwendet werden (wie Brot, Olivenöl, Käse, Nudeln, etc.) zur Verfügung gestellt. Sie mit den grundlegenden Zutaten hergestellt werden aus kontrolliert biologischem Anbau. Zertifizierung kann auch für Fleisch, Fisch und Eier nur erforderlich, wenn Sie die Regeln und Vorschriften der Tierhaltung, die zum Beispiel bieten zu respektieren, dass die Tiere Zugang zu weiten, offenen Flächen haben und ihr Futter wird nach den Kriterien hergestellt Produktion von Bio-).
Ein Bauernhof, um zu definieren, biologische müssen geprüft und zertifiziert werden von einem akkreditierten Prüfinstitut. Muss eine Bescheinigung der Konformität und einen Operator-Code haben und muss in der Liste der zertifizierten Unternehmen finden Sie auf der Website der Inspektion vorhanden
Oft sind die Häuser, die sie immer noch wollen, um die Vorteile der Aufmerksamkeit und Sensibilität der Verbraucher für die ökologische Erzeugung und Platzierung in den Suchmaschinen mit dem Stichwort “Bio-Bauernhof” zu nehmen. Noch haben Sie keine Angst zu überprüfen und fragen von denen, die zertifiziert sind und was ist deren Betreiber Code und bestätigen, dass Sie ohne organische definiert sind.
Fragen, fragen, fragen!

Biobauernhof Toskana